Sterbefälle

 

ER wird alle Tränen von ihren Augen abwischen:

Der Tod wird nicht mehr sein, keine Trauer,

keine Klage und keine Mühsal.

Offb. 21,4

   Aus unserer Pfarreiengemeinschaft wurde heimgeholt in  Gottes Frieden: 

 

H e r r W i l l i N e u s e r
92690 Pressath, Wollau 4

Aussegnung: Donnerstag 19.10.2017, 18.00 Uhr

Totenrosenkranz: anschließend in der Friedhofskirche

Requiem: Freitag, 20.10.2017, 15.00 Uhr

Beerdigung: anschließend

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Burkhardsreuth 2015- 2016

Schwarzenbach 2015-2016

Pressath 2015-2016