Aktuelles

 

 

 

Liebe Gottesdienstbesucher

es gibt wieder öffentliche Gottesdienste. Dies geschied unter strengen Hygienemaßnahmen zur Einhaltung der Infektionsvorschriften die durch staatliche Vorschriften und Weisungen des Bischöflichen Ordinariates Regensburg angewiesen sind. Diese wurden mit den Pfarrgemeinderatssprecherinnen- und sprechern und den Kirchenpflegerinnern und -pflegern besprochen und wie folgt festgelegt:

Es wird eine beschränkte Teilnehmerzahl geben – und das nur in den Pfarrkirchen (nicht in den Dorfkapellen): und zwar:

  • in Burkhardsreuth mit bis zu 40 Personen

  • in Pressath mit bis zu 60 Personen

  • in Schwarzenbach mit bis 40 Personen pro Gottesdienst

weil die notwendigen Abstände von 2 Metern einzuhalten sind.

Wir planen vorerst folgende Gottesdienste:

Burkhardsreuth:

Dienstag 8.00 Uhr

Freitag, 8.00 Uhr

Samstag 18.30 Uhr

Sonntag 10.00 Uhr

Pressath:

Dienstag 8.00 Uhr

Donnerstag, 8.00 Uhr

Samstag 17.00 Uhr

Sonntag 9.30 Uhr / 18.30 Uhr

Schwarzenbach:

Donnerstag, 19.00 Uhr

Samstag, 19.00 Uhr

Sonntag, 8.30 Uhr

Hygienekonzept für die Gottesdienste in den Pfarrkirchen der Pfarreiengemeinschaft Burkharsreuth – Pressath – Schwarzenbach

Hygienische Regeln für den Gottesdienstbesuch

  1. Die Teilnahme am Gottesdienst ist allen Personen untersagt, die aktuell positiv auf Covid-19 getestet oder unter Quarantäne gestellt sind, respiratorische und infektiöse Atemwegsprobleme oder Fieber haben oder in den letzten vierzehn Tagen Kontakt zu einem bestätigten an Covid-19 Erkrankten gehabt oder sich im selben Raum wie ein bestätigter Covid-19-Fall aufgehalten haben.
  2. Ansammlungen vor und nach den Gottesdiensten sind zu vermeiden
  3. Für die Gottesdienste am Samstag und Sonntag an im Pfarrbrief ausgewiesenen Festtagen ist Anmeldepflicht im Pfarrbüro unter Tel. 09644/92160 (Mo. – Fr. von 17.00 – 18.00 Uhr – wenn jemand da ist, immer) oder per Email: st-georg.pressath@bistum-regensburg.de
  4. Beim Betreten der Kirche ist ein Mund-Nasen-Schutz (FFP-2-Maske) zu tragen und ein 1,5 m großer Abstand zu halten. Es sind die Hände am Eingang der Kirche zu desinfizieren.
  5. Es darf nur auf den ausgewiesenen Sitzplätzen Platz genommen werden. An jedem markierten Platz 1 Person (mit Ausnahme von Kleinkindern), weil sonst evtl. Abstände zu anderen Personen nicht mehr passen.
  6. Während des ganzen Gottesdienstes ist ein Mund-Nasen-Schutz (FFP-2-Maske) zu tragen.
  7. Gesang der Gemeinde ist nicht möglich. Musikalische Gestaltung durch Instrumente und Vorsänger/innen (Kantoren, Schola) ist erlaubt.
  8. Zur Hl. Kommunion bleiben sie an den Plätzen, die Hl. Kommunion wird dort gereicht. Es ist nur Handkommunion möglich.
  9. Den Anweisungen des Ordnungspersonals ist Folge zu leisten.

WIR DANKEN GANZ HERZLICH FÜR IHR VERSTÄNDNIS