Aktuelles in Pressath

Kreuzwegandachten in der Pfarrei Pressath…

… finden jeden Sonntag um 18.00 Uhr und Freitag um 19.00 Uhr in der Pfarrei St. Georg statt.

Familienkreuzweg am Sonntag 03.03.2024 um 18.00 Uhr

Jugendkreuzweg am Freitag, 15.03.2024

Der KDFB Pressath gestaltet am Freitag, den 23. März 2024 um 19.00 Uhr eine Kreuzwegandacht in der Pfarrkirche Pressath St. Georg.
Am Freitag, den 22. März 2024 um 18 Uhr Kreuzwegandacht am Kalvarienberg, hier schließt sich der KDFB an.
Wir laden zu allen Kreuzwegandachten herzlich ein. Besonders auch die Familien unserer Erstkommunikanten.

Strickkreis Pressath       

Der Strickkreis Pressath trifft sich am Mittwoch, den 06.03.2024 um 14 Uhr zum gemeinsamen Stricknachmittag in der Cafeteria des Altenheims.
Hier werden an diesem Tag auch die Strickwaren zum Kauf angeboten.
Am Dienstag 7.30-11.00 Uhr und Donnerstag 15-17.30 Uhr können Sie die Strickwaren im Pfarrbüro erwerben. Der Erlös kommt sozialen Einrichtungen zugute. Es werden auch gerne Wollspenden angenommen. Neue Damen und Herren, die mitstricken möchten, sind herzlich willkommen. Einfach vorbeischauen in der Cafeteria. Wir freuen uns auf Sie.

St. Georg-60plus…

…lädt herzlich ein zum gemütlichen Beisammensein am Donnerstag, 07.03.2024 um 14 Uhr in den Pfarrsaal. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Einkehrtag Pressath        

Der Katholische Frauenbund Pressath lädt am Samstag, den 09 März 2024 zum Einkehrtag in den Pfarrsaal Pressath ein.
Beginn: 9.00 Uhr
Referent: Herr Pfarrer Edmund Prechtl
Thema: „Heilvolle Ordnung“ Leben im Festkreis des Kirchenjahres
Anmeldeliste liegt beim Schriftenstand im Foyer in der Pfarrkirche (Altenheimseite) auf.  Das gemeinsame Mittagsessen nehmen wir im Pfarrsaal ein. Bitte, ankreuzen mit oder ohne Essen.
Wer von außerhalb kommt, kann sich anmelden bei Christine Pfeiffer, Telefon 09644/1441 von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr.
Das Frauenbundteam Pressath, freut sich über Eure Teilnahme.

Kunstinstallation in der Pfarrkirche Pressath

In der Fastenzeit wird in der Pfarrkirche ein Kunstwerk Rolf Terb stehen, dass unter dem Titel steht: „Die Welt ist aus den Angeln!?“
Es ist eine Leihgabe vom Kunstwerk in Ebnath. Vielleicht auch eine Anfrage an uns in der Fastenzeit: Wo ist bei mir manches aus den Angeln. Wo muss ich Dinge „fasten“ – wieder fest machen?
Lassen Sie das Kunstwerk auf sich wirken. Herzlichen Dank an das Kunstwerk Ebnath für die Leihgabe.

Kochabend – Fingerfood, Schnittchen und Häppchen – KDFB Pressath

Der KDFB Pressath lädt ein, zum Kochabend „Fingerfood, Schnittchen und Häppchen“ am Donnerstag, 25.04.2024 um 19.00 Uhr in das Kolpingheim Pressath. Referentin: Erika Brandl (Verbraucherservice Bayern)
Anmeldung bei Christine Pfeiffer Tel. 1441 von 17.00 -20.00 Uhr. Unkosten: 2,00 € Kursgebühr plus Materialkosten an die Kursleitung. Bitte Schneidbretter und Messer mitbringen.

Missionsschwestern  sorgen für musik. Begleitung im Gottesdienst am Sonntag, 17.03.2024 anschließend Fastenessen im Kolpingheim

Der Gottesdienst am 17. März um 10.00 Uhr in Pressath wird von den Missionsdominikanerinnen aus Sambia, Kenia und Simbabwe musikalisch begleitet. Die Missionsschwestern sind für ein Jahr im Kloster Strahlfeld beheimatet. Wir laden dazu herzlich ein. Im Anschluss findet das Fastenessen im Kolpingheim satt. Die Pfarrjugend freut sich hier auf Ihren Besuch.

Fastenessen im Kolpingheim Pressath am Sonntag, 17.03.

Nach dem Sonntagsgottesdienst um 10.00 Uhr  lädt die Pfarrjugend zum Fastenessen ins Kolpingheim ein.

Palmweihe und Verkauf

Zum Palmsonntag, am 23. März werden vom Missionskreis des Pfarrgemeinde- rates vor den Vorabendgottesdienst am Georgsbrunnen und am 24. März ab 9.00 Uhr am Kindergarten Palmbüschel und verschiedene Palmgegenstände zum Kauf angeboten. Der Erlös ist für die Mission und soziale Einrichtungen bestimmt.
Palmweihe findet am Palmsonntag um 9.40 Uhr am Kindergarten statt, anschl. Kirchenzug zum Gotteshaus.

Orgelneubau in Pressath

Eine Orgel kann ein Symbol
für einen Pfarrgemeinde sein.
Sie klingt nur gut, wenn alle
unterschiedlichen Pfeifen harmonieren.
Auch eine Pfarrgemeinde funktioniert nur,
wenn viele Mitglieder sich einbringen.
Darum laden wir ein zum Projekt:

Orgelpfeifen-
patenschaften

Am Schriftenstand in der Kirche liegt ein Plan auf, auf dem alle Pfeifen der künftigen Orgel verzeichnet sind. Die Farben symbolisieren die unterschiedlichen Preiskategorien von 5.—bis 500.– €. Es wäre schön, wenn sich Personen/Institutionen/Gruppierungen finden, welche die Patenschaft für eine Pfeife übernehmen und den entsprechenden Betrag spenden. Über die Spende erhalten Sie eine Urkunde – und alle Urkunden werden dann zum Schluss auch zu einem Spendenbuch gebunden, das in der neuen Orgel aufbewahrt wird. Wäre doch auch in ideelles Weihnachtsgeschenk????

Wenn Sie Interesse haben, dann melden Sie sich
– persönlich im Pfarrbüro
– per Telefon 09644/92160
– per mail: st-georg.pressath@bistum-regensburg.de
Dort erhalten Sie nähere Infos.
Für Ihr Mittun danken wir Ihne schon jetzt.

Auferstehen ist unser Glaube Wiedersehen
ist unsere Hoffnung Ein gutes Andenken unsere Liebe

Monatsgedenken im Februar

10.02.2104 Wittmann Ingrid, Bachstr. 43

13.02.2014 Merkl Georg, Hauptstr. 13

27.02.2014 Buxbaum Josef, Wien, Herrengasse 6-8

28.02.2014 Birzer Kurt, Windischeschenbach, Pfarrer-Hof-Str. 4

12.02.2015 Gebhard Erwin, Kemnather Str. 18

16.02.2015 Völkl Ottilie, Schinnerstr. 54

16.02.2015 Kühner Maria, Weihersberg 38

16.02.2015 Gruber Hans, Baumgartenstr. 39

21.02.2015 Gebhardt Dieter, Hauptstr. 13

22.02.2015 Gmehling Max, Böttgerstr. 40

23.02.2015 Dötsch Karolina, Kolpingstr. 14

28.02.2015 Panzer Johann, Friedersreuth 13

09.02.2016 Burgess Gertrud, Dießfurter Str. 2, Grafenwöhr

23.02.2016 Farmbauer Alfred, Schillerstr. 1

26.02.2016 Reithmann Maria, Hauptstr. 1

29.02.2016 Kügler Anneliese, Bachstr.16

03.02.2017 Reindl Alfons, Hubertusweg 2

06.02.2017 Witt Rosi, Baumgartenstr. 39

17.02.2017 Dorner Karl, Bachstr. 2

19.02.2017 Haustein Sophie, Hauptstr. 13

19.02.2017 Wagner Rainer, Wollauer Str. 42

20.02.2017 Zulles Maria, Sebastianstr. 1, Grafenwöhr

23.02.2017 Bösl Erna, Hauptstr. 13

23.02.2017 Arnold Johann, Friedersreuth 18

03.02.2018 Diesner Stefan, Böttgerstr. 44

06.02.2018 Walberer Marta, Eschenbach, früher Rosenstr.

13.02.2018 Roth Waltraud, Hauptstr. 13, Pressath

24.02.2018 Hammer Ingrid, Hupferberg 15

24.02.2018 Dworsky Walter, Hauptstr. 13, früher Weihersberg

25.02.2018 Kühnelt Fritz, Oberer Markt 8, Speichersdorf

26.02.2018 Seifert Klaus, Weihersberg 28

04.02.2019 Zinkl Isolde, Schellenberg 10

12.02.2019 Roder Franz, Grub 2, 92724 Trabitz

20.02.2019 Sertl Erna, Schinnerstr. 5, Pressath

09.02.2020 Dippl Ferdinand, Hauptstr. 13

20.02.2020 Hartel Maria, Hauptstr. 13

26.02.2020 Grünberger Josefine, Wallbergweg 2, Garching

28.02.2020 Kimmel Maria, Eschenbach

05.02.2021 Neuber Josef, Zintlhammer 31

06.02.2021 Brunner Ella, Tannenhofstr. 5

10.02.2021 Ackermann Erwin, Böttgerstr. 6,

23.02.2021 Pfleger Magdalena Theresia, Kapellenweg 4

28.02.2021 Nagel Peter, Christian Seltmann Str. 88, Weiden

06.02.2022 Reichl Anna, Bahnhofstr. 58

15.02.2022 Meier Ingrid, Erbendorf

18.02.2022 Böhm Michael, Heidstr. 20, Weiherhammer

22.02.2022 Ficker Adelheid, Troschelhammer 11

08.02.2023 Gierisch Friedrich, Friedersreuth 21

13.02.2023 Schimmel Theresia, Weihersberg 28

14.02.2023 Haberzeth Walter, Trabitz

19.02.2023 Arnold Elisabeth, Friedersreuth 18

25.02.2023 Dilling Antonia, Neu-Weiher Str. 2